PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Interview in tv diskurs

Joachim von Gottberg im Gespräch mit Kai Sassenberg:

Wahrheit aus zweiter Hand

Wie viel Vertrauen verdienen die Medien?

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
25. Jg., 1/2021 (Ausgabe 95), S. 29-34

Das Angebot an Informationen über die Welt ist so reichhaltig wie nie zuvor, wir werden durch eine Vielzahl klassischer und digitaler Medienangebote mit einer überwältigenden Informationsfülle zu Politik, Katastrophen, Wirtschaftsproblemen oder Kriegen konfrontiert. Dabei werden komplexe Systeme und die selbst für Insider unüberschaubare Masse an vorhandenen Informationen so herunter gebrochen, dass sie in die meist kurzen Formate passen. Kann man dem Weltbild, das sich die Menschen aus den Medien konstruieren, vertrauen? tv diskurs sprach darüber mit dem Sozialpsychologen Dr. Kai Sassenberg, der seit 2007 als Leiter der Arbeitsgruppe „Soziale Prozesse“ am Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) und als Professor an der Eberhard Karls Universität Tübingen arbeitet.

Dr. Kai Sassenberg ist Professor an der Eberhard Karls Universität Tübingen und leitet die Arbeitsgruppe „Soziale Prozesse“ am Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM).

Prof. Joachim von Gottberg ist Chefredakteur von tv diskurs.

 

< zurück