PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Daniela Bickler:

Zielgruppe Kinder

Handlungsspielräume eröffnen, Abhängigkeiten vermeiden

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
5. Jg., 3/2001 (Ausgabe 17), S. 78-81

Eine Kindheit ohne Medien ist in unserer Gesellschaft nicht mehr vorstellbar. Eng mit der Ausbreitung der neuen Medien verbunden sind auch die Bemühungen des Marktes, Kinder als Zielgruppe zu gewinnen. Durch Phänomene wie das Medienverbundsystem und Merchandising, die vor allem in Bezug auf Kinder eine große Rolle spielen, können die Bereiche Markt und Medien kaum noch getrennt voneinander betrachtet werden. Auch wenn Erwachsene Kinder manchmal am liebsten von den Medien fernhalten würden, ist die moderne Kindheit zu einer Medien- und Konsumkindheit geworden, in der Kinder Qualifikationen im Umgang mit den Medien und mit dem Markt erwerben müssen.

 

< zurück