Sommerforum

Sommerforum Medienkompetenz

Seit 2012 organisieren die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) und die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) das Sommerforum Medienkompetenz. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, Wissenschaft und Praxis miteinander zu vernetzen.

Bei einer Mischung aus theoretischem Input und aktiver Teilnahme kommen Wissenschaftler, Medienschaffende sowie Multiplikatoren miteinander ins Gespräch und diskutieren aktuelle Themen aus dem Medienbildungsbereich.

Sommerforum Medienkompetenz 2017
Licht und Schatten: Demokratische Öffentlichkeit und digitale Medien

Das Sommerforum findet in diesem Jahr am 29. Juni statt, mit zwei Neuerungen:
Es wird in den frühen Abend gelegt und beginnt um 17 Uhr.
Als Veranstaltungsort werden Räumlichkeiten von ALEX Berlin (Rudolfstraße 1-8 in 10245 Berlin-Friedrichshain) genutzt.
>  Zum Veranstaltungsprogramm

Logo Sommerforum Medienkompetenz

In Kooperation mit

Logo Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb)

Kontakt FSF

Camilla Graubner
Camilla Graubner © FSF

Im Rahmen des Sommerforums wird alljährlich der wissenschaftliche Nachwuchspreis medius verliehen. 

Logo Wissenschaftlicher Nachwuchspreis MEDIUS