Homepage

Willkommen bei der FSF

Die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V. (FSF) ist eine Einrichtung des Jugendmedienschutzes. Neben der Programmprüfung und der Vergabe von Altersfreigaben für Fernsehsendungen sieht die FSF ihre Aufgabe in der Förderung eines bewussteren Umgangs mit Medien. In diesem Sinn führt sie medienpädagogische Projekte durch, gibt Publikationen heraus und schafft bei Veranstaltungen ein Diskussionsforum zu Entwicklungen im Medienbereich.

Aktuelle Hinweise

Altersfreigaben in den USA

23.05.2016. Der Film Taken  (F 2008, dt.: 96 Hours) ist bei uns ab 16 Jahren freigegeben, in Großbritannien ab 15 und in den USA ab 13 (in Begleitung der Eltern). Katja Dallmann erklärt, mit welchen Begründungen es zu den unterschiedlichen Freigaben gekommen ist. Dabei geht sie besonders auf die PG-13-Freigabe der USA ein.

weiterlesen >

Volksverhetzung im Netz bleibt nicht folgenlos

13.05.2016. Weil sich der bekannte Blogger Julien in einem Video mit drastischen Worten über den Bahnstreik und die GDL auslässt, wird er zu einer Freiheitsstrafe auf Bewährung und einer Geldstrafe verurteilt. Mehr zum Sachverhalt im Blog.

weiterlesen >

Sommerforum Medienkompetenz 2016

12.05.2016. Am 15. Juni 2016 findet das diesjährige Sommerforum Medienkompetenz mit dem Titel Meinungsbildung heute – Der Umgang mit Nachrichten im digitalen Zeitalter statt. Als Auftakt zur Veranstaltung wird der medius 2016 verliehen. Die Anmeldemodalitäten und weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

weiterlesen >
Buchcover Sinus-Jugendstudie 2016

Stell dir vor, du langweilst dich und hast kein Handy!

11.05.2016. Die aktuelle Sinusstudie Wie ticken Jugendliche 2016 hat 72 Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren zu ihren Lebenswelten, Bedürfnissen, Überlegungen und Gewohnheiten befragt. Wir haben uns das Thema Digitale Medien und digitales Lernen näher angesehen.

weiterlesen >

Auflösung Zitaterätsel

10.05.2016. Im Filmzitaterätsel der aktuellen tv diskurs wird gefragt, aus welchem Film folgendes Zitat stammt: „Hoffnung. Sie ist die wesentlichste menschliche Illusion, die beides ist, sowohl Quelle unserer größten Stärken als auch unserer größten Schwächen.“ Die Auflösung gibt es heute im Blog.

weiterlesen >

medien impuls zu künstlicher Intelligenz

05.05.2016. Am 30. Mai wird sich der medien impuls unter dem Titel Künstliche Intelligenz – Werkzeug des Menschen oder Menschen als Werkzeug mit dem Entwicklungsstand im Bereich der künstlichen Intelligenz und den Möglichkeiten im Jugendschutz beschäftigen.

weiterlesen >

Ein Monster kommt bei Nacht

03.05.2016. Der mysteriöse Fund einer zusammengestückelten Kinderleiche am Ufer der Themse wirft Fragen auf. Zusammen mit Nightingale (Richie Campbell) ermittelt John Marlott (Sean Bean) in der britischen Krimiserie The Frankenstein Chronicles immer dienstags um 20.15 Uhr auf TNT Serie.

weiterlesen >

Verändert „VR“ das filmische Erzählen?

02.05.2016. In der Rubrik für & wider ... unseres YouTube-Kanals beziehen Persönlichkeiten der Medienbranche zu aktuellen Fragen Stellung. Diesmal äußern sich Knut Elstermann und Robert Cibis, ob „Virtual Reality“ das filmische Erzählen verändert?

weiterlesen >

"Secrets and Lies" – did he or didn't he?

27.04.2016. Die amerikanische Kleinstadtidylle wird durch den Mord an einem fünfjährigen Jungen auf den Kopf gestellt. In der heute um 20.15 Uhr auf VOX startenden Krimiserie Secrets and Lies glaubt Juliette Lewis als taffe Ermittlerin den Mörder in Ryan Phillippe sogleich gefunden zu haben, aber war er es wirklich?

weiterlesen >

Zum Schmähgedicht von Jan Böhmermann

22.04.2016. Demnächst erscheint die neue Ausgabe der tv diskurs. Das Editorial von Chefredakteur Joachim von Gottberg zum Fall Böhmermann gibt es heute schon als Podcast.

weiterlesen >

Aktuelle FSF-ProgrammInfos

Die Programmprüfung geschieht auf Grundlage der FSF-Prüfordnung, die sich am Jugendmedienschutz-Staatsvertrag orientiert. Neben Kriterien für unzulässige Angebote werden in der Prüfordnung Kriterien für die FSF-Entscheidungen und ProgrammInfos

Secrets and Lies
(VOX: ab 27.04., 20.15 Uhr)

Wenn aus Kindern Mörder werden (n-tv: ab 19.04., 23.05 Uhr)

11.22.63 – Der Anschlag
(FOX: ab 11.04., 21.00 Uhr)

The Messengers (ProSieben MAXX: ab 04.04., 21.10 Uhr)

Lazy Company
(RTL Nitro: ab 01.04., 23.00 Uhr)


Haben Sie Fragen zum Jugendschutz in den Medien? Ist Ihnen im Fernsehprogramm etwas aufgefallen, das Sie für jugendgefährdend oder entwicklungsbeeinträchtigend halten? Schreiben Sie uns. Die FSF ist nicht für öffentlich-rechtliche Programme zuständi

Aktuelle tv diskurs

Cover tv diskurs 76

 


Medienpädagogische Beratung


Termine

Termine