VeranstaltungenSchulungenInfos & Anmeldung

Schulungen zum Jugendmedienschutz

Informationen und Anmeldungen

 


 

Wort "Update" auf gelbem Grund (Bild: Thirdman/Pexels))

22.02.2024 | 10 – 13 Uhr | online | nur für FSF-Mitglieder

Update zu aktuellen Themen

Inhalte dieser internen Veranstaltung für FSF-Mitglieder sind unter anderem aktuelle Entwicklungen in der Medienpolitik sowie das Thema Deskriptoren.


Zwei Hände hinter Regenbogenlichtstrahl (Bild: Cottonbro Studio/Pexels)

05.03.2024 | 13 – 15 Uhr | online | nur für FSF-Mitglieder

Werkstattgespräch Sexuelle Bilder / Sexuelle Bildung

Beim virtuellen Werkstattgespräch von Prüferinnen und Prüfern der FSF mit den Jugendschutzbeauftragten der FSF-Mitgliedssender stehen diesmal Darstellungen von Sexualität im Zentrum. Tom Scheel, Sexualpädagoge und Geschäftsführer der Gesellschaft für Sexualpädagogik (GSP), geht in einem Impulsvortrag auf das Wissen und die Vorstellungen ein, die Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Altersgruppen von Sexualität haben. Vor dem Hintergrund dieser altersspezifischen Verarbeitungsfähigkeiten wird entwicklungsbeeinträchtigendes oder auch empowerndes Potenzial medialer Darstellungen von Sexualität anhand von Programmbeispielen diskutiert.

Anmeldung

 


12.03.2024 | 14 – 17.30 Uhr | hybrid | offen für alle

medien impuls (kuratiert von der FSM):

Zwischen Kinderprogramm und Social Media.
Pre-Teens und die Herausforderungen für Jugendmedienschutz und Medienbildung

Infos und Anmeldung


06.06.2024 | ab 14.00 Uhr | Pfefferberg Theater, Berlin | nur für FSF-Mitglieder

Jahrestagung der FSF: Rassismuskritische Perspektiven

In der diesjährigen internen Jahrestagung widmen wir uns rassismuskritischen Perspektiven. Das Programm wird unter anderem eine Keynote vom Anti-Rassismus Informations-Centrum, ARIC-NRW e. V. und die Diskussion von Medienbeispielen enthalten.

Im Anschluss an die Jahrestagung feiern wir am selben Ort mit einer Tagung und einem anschließenden Empfang das 30‑jährige Bestehen der FSF.

Anmeldungen für die Jahrestagung erfolgen bitte bis zum 8. März 2024. Die Anmeldebestätigungen werden nicht vor dem 18. März versandt, aus organisatorischen Gründen ist aktuell noch keine finale Bestätigung möglich.

Anmeldung