Die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V. (FSF) ist eine Einrichtung des Jugendmedienschutzes. Neben der Programmprüfung und der Vergabe von Altersfreigaben für Fernsehsendungen sieht die FSF ihre Aufgabe in der Förderung eines bewussteren Umgangs mit Medien. In diesem Sinn führt sie medienpädagogische Projekte durch, gibt Publikationen heraus und schafft bei Veranstaltungen ein Diskussionsforum zu Entwicklungen im Medienbereich.

Aktuelle Hinweise

Cover tv diskurs 84, 2/2018: Mediale AufmerksamkeitCover tv diskurs 84, 2/2018: Mediale Aufmerksamkeit
© FSF

Mediale Aufmerksamkeit

23.04.2018 | Welche Strategien wenden wir an, um auf uns aufmerksam zu machen? Und wie erregen Medieninhalte die allgemeine Aufmerksamkeit? Diese Fragen stehen im Zentrum der 84. Ausgabe tv diskurs.

Weiterlesen
Plakat Sehsüchte (© Sehsüchte)Plakat Sehsüchte (© Sehsüchte)
© Sehsüchte

SEHSÜCHTE 2018

23.04.2018 | Das Studentenfilmfestival der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF läuft dieses Jahr vom 25. bis 29. April. Henrike Rau stellt die Sektionen Future: Kids und Future: Teens vor, ein spezielles Angebot für Kinder und Jugendliche.

Weiterlesen
Podium beim MEDIEN IMPULS: Hilflose Eltern – hilflose Regulierung? Jugendmedienschutz im PraxischeckPodium beim MEDIEN IMPULS: Hilflose Eltern – hilflose Regulierung? Jugendmedienschutz im Praxischeck
© sh/fsf

Eindrücke vom MEDIEN IMPULS

20.04.2018 | Der medien impuls am 17. April in Berlin, Hilflose Eltern – hilflose Regulierung? Jugendmedienschutz im Praxischeck, war gut besucht. Bilder und Statements zu der Veranstaltung finden Sie bei uns im Blog, bei Facebook sowie auf unserer Webseite.

Weiterlesen
J. v. Gottberg im Gespräch mit Uwe Conradt (Screenshot www.medien-impulse.de)J. v. Gottberg im Gespräch mit Uwe Conradt (Screenshot www.medien-impulse.de)
Screenshot www.medien-impulse.de

Ist Jugendschutz noch ein zeitgemäßes Verfassungsziel?

18.04.2018 | FSF-Geschäftsführer Joachim von Gottberg im Gespräch mit dem Direktor der Landesmedienanstalt Saarland (LMS), Uwe Conradt, über einen zeitgemäßen Jugendmedienschutz.

Weiterlesen
Screenshot YouTube UFA LAB Showreel 2017Screenshot YouTube UFA LAB Showreel 2017
© UFA LAB

UFA LAB: mit allen Mustern brechen

17.04.2018 | Seit 100 Jahren produziert die UFA Unterhaltung für die Massen. Um auch in der digitalen Welt konkurrenzfähig zu sein, wurde das UFA LAB gegründet, wo mit neuen Formaten und Inhalten experimentiert wird. Tilmann P. Gangloff sprach mit Geschäftsführer Tobias Schiwek über dessen tägliche Arbeit und die Zukunft des linearen Fernsehens.

Weiterlesen
Deep State, Ausstrahlungsbeginn 09.04.2018, FOX, 21.45 Uhr und nochmals ab 10.04. immer dienstags, 21 Uhr © FOX NETWORKS GROUP (UK) LIMITED All Rights ReservedDeep State, Ausstrahlungsbeginn 09.04.2018, FOX, 21.45 Uhr und nochmals ab 10.04. immer dienstags, 21 Uhr © FOX NETWORKS GROUP (UK) LIMITED All Rights Reserved
Deep State © FOX NETWORKS GROUP (UK) LIMITED All Rights Reserved

Neues aus der Programmprüfung

10.04.2018 | Ein wenig erinnert die bei FOX neu gestartete Serie Deep State an Homeland. Worum es genau geht, erläutert Tabea Henning mit ihrem Beitrag Auch in der Fiktion können Fakten Fiktion sein im FSF-Blog.

Weiterlesen
Medienpolitik im März (Abbildung: FSF)Medienpolitik im März (Abbildung: FSF)
© FSF

Medienpolitik im März

09.04.2018 | Wer hat die Meinungsmacht im Internet? Was steht im neuen Urhebergesetz für Bildung und Wissenschaft? Wann braucht ein Streamingdienst eine Rundfunklizenz? Dies und mehr erfahren Sie im Blog.

Weiterlesen
Dr. Katharina Lobinger (Foto: sh/fsf)Dr. Katharina Lobinger (Foto: sh/fsf)
© sh/fsf

Starke Bilder zum Anhören

05.04.2018 | Einige Beiträge aus der Zeitschrift tv diskurs kann man nicht nur lesen, sondern auch hören. Interviews eignen sich besonders gut für Audioversionen. Aus Ausgabe 83 gibt es die Gespräche mit Dr. Katharina Lobinger (Starke Bilder. Wie wir sie nutzen und interpretieren) und Dr. Marcus Stiglegger („Gewalt sollte beklemmend sein!“) jetzt auch zum Anhören.

Weiterlesen
Bill Hader als Barry in der HBO-Serie "Barry", ab 25. März 2018 bei Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand abrufbar, Ausstrahlung ab 8. Mai, 23 Uhr bei Sky Atlantic HD © [2018] Home Box Office, Inc. All rights reserved. / SkyBill Hader als Barry in der HBO-Serie "Barry", ab 25. März 2018 bei Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand abrufbar, Ausstrahlung ab 8. Mai, 23 Uhr bei Sky Atlantic HD © [2018] Home Box Office, Inc. All rights reserved. / Sky
Barry © [2018] Home Box Office, Inc. All rights reserved. / Sky

Des Mordens überdrüssig: Barry

26.03.2018 | In der bei Sky abrufbaren Serie Barry, die heute Nacht parallel zum US-Ausstrahlungstermin startete, hadert Barry mit seinem Leben und Tun. Wir hatten die Comedyserie in der Prüfung. Im Blog ist nachzulesen, worum es geht und für welche Altersfreigabe die FSF entschieden hat.

Weiterlesen
Cover FSF-Tätigkeitsbericht 2017Cover FSF-Tätigkeitsbericht 2017
© FSF

FSF-Tätigkeitsbericht 2017

22.03.2017 | Welche Sendungen wurden im vergangenen Jahr geprüft, welche Altersfreigaben am häufigsten vergeben? An welchen medienpädagogischen Projekten war die FSF beteiligt und welcher Blog-Beitrag kam am besten an? Dies und mehr enthüllt der FSF-Tätigkeitsbericht 2017.

Weiterlesen
Bots im FSF-Blog (Abbildung: phonlamaiphoto – Fotolia.com)Bots im FSF-Blog (Abbildung: phonlamaiphoto – Fotolia.com)
© phonlamaiphoto – Fotolia.com

Was machen eigentlich Bots?

21.03.2018 | Im Medienlexikon der aktuellen tv diskurs erklärt Dr. Gerd Hallenberger, wer oder was Bots sind und was man mit ihnen machen kann (heute nachzulesen im Blog).

Weiterlesen
Screenshot Instagram Alexis RenScreenshot Instagram Alexis Ren
Screenshot Instagram Alexis Ren

#goals – Propagierte Ideale im Netz

13.03.2018 | Im zweiten Teil unserer Blog-Beitragsreihe Social Networks und die Folgen des ständigen Vergleichens für jugendliche Nutzer beschreibt Stefanie Barth die negativen Folgen von Instagram, indem junge Nutzerinnen auf der Suche nach Orientierung einer künstlich inszenierten Perfektion hinterhereifern und dabei übersehen, dass ihre Vorbilder oftmals eher Zwängen erliegen als einem vermeintlich glamourösen Lifestyle frönen.  

Weiterlesen
Kinosaal mit Vorhang und Stuhlreihen (Abbildung: pixabay.com)Kinosaal mit Vorhang und Stuhlreihen (Abbildung: pixabay.com)
© pixabay.com

Mythos Mattscheibe

01.03.2018 | Zu Beginn war das Fernsehen eine starke Konkurrenz für das Kino. Inzwischen wird es selbst Gegenstand kritischer Auseinandersetzungen in Kinofilmen. Werner C. Barg zeichnet einige Tendenzen dieses Diskurses nach.

Weiterlesen

FSF-Altersfreigaben mit ProgrammInfos

FSF-Jugendschutzinformationen zu TV-Sendungen © sh/fsf
FSF-Altersfreigabe ab 12 Jahren, HauptabendprogrammPain & Gain
04.05., 20.15 Uhr, ProSieben
FSF-Altersfreigabe ab 12 Jahren, HauptabendprogrammDjango Unchained
20.04., 20.15 Uhr, ProSieben
FSF-Altersfreigabe ab 16 Jahren, SpätabendprogrammReservoir Dogs
24.04., 22.25 Uhr, Tele 5
FSF-Altersfreigabe ab 12 Jahren, HauptabendprogrammDeep State
09.04., 21.45 Uhr, FOX

Weitere FSF-Altersfreigaben mit ProgrammInfos

FSF-Veranstaltungen

Publikationen

Cover tv diskurs 84 auf tvdiskurs.de

tv diskurs 84, 2/2018:

Mediale Aufmerksamkeit


Im umfangreichen Medienarchiv finden Sie weitere Publikationen der FSF.

Jugendschutz-Hotline

Jugendschutz-Hotline der FSF

Haben Sie Fragen zum Jugendschutz in den Medien? Ist Ihnen im TV-Pogramm etwas aufgefallen, das Sie für jugendgefährdend halten?

Schreiben Sie uns: E-Mail

Jugendschutz-Hotline

Blog

FSF-Blog

Anekdoten aus dem Prüfalltag, Hintergrundinfos zum TV-Programm, Neues aus der Medienpolitik, medienpädagogische Tipps und vieles mehr gibt es bei uns im Blog.

Blog