Homepage

Die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V. (FSF) ist eine Einrichtung des Jugendmedienschutzes. Neben der Programmprüfung und der Vergabe von Altersfreigaben für Fernsehsendungen sieht die FSF ihre Aufgabe in der Förderung eines bewussteren Umgangs mit Medien. In diesem Sinn führt sie medienpädagogische Projekte durch, gibt Publikationen heraus und schafft bei Veranstaltungen ein Diskussionsforum zu Entwicklungen im Medienbereich.

Aktuelle Hinweise

Animes und Mangas – früher und heute

24.08.2016. Früher wurden Pokémon-Figuren als Pappkarten getauscht, heute werden die Monster über Pokémon Go mit dem Smartphone gejagt. Laura Carius, selbst lange Zeit Mitglied der Manga- und Animeszene, vergleicht ihre Erinnerungen mit den heutigen Eindrücken einer 15-Jährigen.

weiterlesen >

Filmfestival Locarno

17.08.2016. Beim diesjährigen Filmfestival in Locarno lief eine Retrospektive zum deutschen Film in der Nachkriegszeit. Welche Filme aus diesem Angebot besonders sehenswert waren und was es sonst noch gab, berichtet Sonja Hartl im Blog.

weiterlesen >

"Keine Arme, keine Schokolade"

10.08.2016. Es gibt Zitate, die kennt fast jeder. Im Filmquiz der aktuellen tv diskurs-Ausgabe wird gefragt, aus welchem Film der Ausspruch stammt: „Keine Arme, keine Schokolade.“ Im Blog gibt es die Lösungsmöglichkeiten und die Auflösung.

weiterlesen >

Zur Novellierung des Jugendschutzrechts

05.08.2016. In Ausgabe 77 der tv diskurs äußert sich Chefredakteur Joachim von Gottberg im Editorial zur bevorstehenden Novellierung des Jugendschutzrechts. Der Beitrag kann auch als Podcast angehört werden.

weiterlesen >

Krisenkommunikation und Medienkompetenz

01.08.2016. Leopold Grün, Medienpädagoge bei der FSF, äußert sich in Jörg Wagners Medienmagazin Krisenkommunikation und Medienkompetenz zum Umgang mit der Berichterstattung über den Münchener Amoklauf in Hinblick auf Kinder und Jugendliche (ab Min. 8 des Beitrags).

weiterlesen >
Praktikum in der FSF-Geschäftsstelle

Praktikum zu vergeben

01.08.2016. In der Geschäftsstelle der FSF in Berlin ist ab Oktober 2016 eine Praktikumsstelle zu besetzen.

weiterlesen >

Vom Leben und Denken junger FBI-Agenten

27.07.2016. Amerikas Kampf gegen den Terror bricht weder in der Realität noch in der Fiktion ab, sodass es wohl an der Zeit war, einen Blick hinter die Kulissen der FBI-Arbeit zu werfen. Die heute um 20.15 Uhr auf ProSieben startende Dramaserie Quantico erzählt vom Leben und der Ausbildung junger FBI-Rekruten.

weiterlesen >

Der Blog macht Sommerpause

20.07.2016. Alle machen Ferien. So auch die Redaktion des FSF-Blogs. Bis Ende August wird es nur einige ausgewählte Beiträge geben. Danach geht es mit frischen Ideen weiter.

weiterlesen >

Blinder Fleck und schwarze Tinte – Blindspot

19.07.2016. In Blindspot jagt die tätowierte Jaimie Alexander nicht nur Verbrecher, sondern auch ihre Erinnerungen. Der Pilot wird heute, 20.15 Uhr bei Sat.1 Emotions ausgestrahlt – Henrike Rau stellt die FSF-geprüfte Serie im Blog vor.

weiterlesen >

Vom Mädchenschwarm zum Schauspielstar: Jannis Niewöhner

12.07.2016. Sowohl im Fernsehen als auch im Kino zu sehen: Jannis Niewöhner. Cornelia Klein stellt den European Shooting Star 2015 in der Reihe „Jungschauspieler“ vor.

weiterlesen >

Aktuelle FSF-ProgrammInfos

Die Programmprüfung geschieht auf Grundlage der FSF-Prüfordnung, die sich am Jugendmedienschutz-Staatsvertrag orientiert. Neben Kriterien für unzulässige Angebote werden in der Prüfordnung Kriterien für die FSF-Entscheidungen und ProgrammInfos

The Magicians
(sixx: ab 30.09., 20.15 Uhr)

Rush Hour
(Sat.1: ab 18.09., 22.15 Uhr)

Undateable
(ProSieben: ab 14.09., 21.40 Uhr)

12 Monkeys
(RTL Nitro: ab 03.08., 22.50 Uhr)

Quantico
(ProSieben: ab 27.07., 20.15 Uhr)


Haben Sie Fragen zum Jugendschutz in den Medien? Ist Ihnen im Fernsehprogramm etwas aufgefallen, das Sie für jugendgefährdend oder entwicklungsbeeinträchtigend halten? Schreiben Sie uns. Die FSF ist nicht für öffentlich-rechtliche Programme zuständi

Aktuelle tv diskurs

tv diskurs 77, 3/2016: Political Correctness. Normierte Sprache gegen Diskriminierung

 


Termine

Termine