medius 2012

medius 2012

Preisträgerinnen und Preisträger

Die medius-Preisverleihung fand am 17. Februar 2012 im Rahmen der medien impuls-Veranstaltung Hier rein, da raus? Wie unser Gedächtnis Medieninhalte verarbeitet in Berlin statt

v.l.n.r.: Alexander Rihl, Vertretung von Isabelle Kluge, Antje Bretschneider
Gruppenfoto medius Preisverleihung 2012 v.l.n.r.: Alexander Rihl, Vertretung von I. Kluge, Antje Bretschneider

1. Preis

Isabelle Klug:
Heteronormativität in digitalen Spielen: Eine Fallanalyse zur Darstellung und Rezeption von Gender- und Sexualstereotypien in Video- und Computerspielen unter medienpädagogischer Perspektive

Betreuer: Prof. Dr. Renate Luca (Universität Hamburg)
Laudatio: Dorothee Meister

(Der Preis wurde vom Ehemann der Preisträgerin entgegengenommen)

2. Preis

Antje Bretschneider:
Kinder und Jugendliche als Medienprotagonisten. Eine subjektorientierte Studie über ein Medienprojekt von Kindern und Jugendlichen in Jinotega, Nicaragua

Betreuer: Prof. Dr. Manfred Liebel (Freie Universität Berlin)
Laudatio: Ida Pöttinger und Renate Röllecke

Alexander Rihl:
Jugendliche und Pornografie. Nutzungsmotive und Nutzerstereotypologien Heranwachsender

Betreuer: Prof. Dr. Lothar Mikos (HFF "Konfrad Wolf" Potsdam-Babelsberg)
Laudatio: Andrea Urban und Claudia Mikat