PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Clemens Schwender:

Camp – eine Theorie des schlechten Geschmacks

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
25. Jg., 2/2021 (Ausgabe 96), S. 52-54

Prof. Dr. Clemens Schwender ist Lehrbeauftragter für Medienanalyse und -geschichte an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF.

Konnte Theodor W. Adorno 1944 noch gegen die Produkte der Kulturindustrie wettern, fand Susan Sontag in ihrem 1964 erstmals erschienenen Artikel Anmerkungen zu „Camp“ einen kulturtheoretischen Zugang zum schlechten Geschmack.

 

< zurück