PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Boris P. Paal:

Die Rolle der Medien in der Demokratie

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
17. Jg., 2/2013 (Ausgabe 64), S. 24-29

Freiheit und Vielfalt der Medien sind komplementäre Wesenselemente einer freiheitlich-demokratischen Gesellschafts- sowie Medienordnung. So sollen die unterschiedlichen gesellschaftlichen, politischen, kulturellen sowie geistigen Strömungen innerhalb einer Gesellschaft bewahrt und abgebildet werden. In diesem Sinne stellen Meinungs- und Medienvielfalt unverzichtbare Voraussetzungen sowohl für die Herstellung von Öffentlichkeit als auch für den öffentlichen Diskurs dar.

 

< zurück