PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Interview in tv diskurs

Barbara Weinert im Gespräch mit Christopher Posch:

„Es gibt Dinge, für die bin ich nicht zu haben!“

Aus dem Alltag eines Strafverteidigers

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
18. Jg., 2/2014 (Ausgabe 68), S. 34-37

Christopher Posch hat Rechtswissenschaften in Marburg und Köln studiert. Seit 2005 arbeitet er mit dem Schwerpunkt „Strafverteidigung“ als Rechtsanwalt in Kassel. Bekannt geworden ist er durch verschiedene Rollen als Fernsehdarsteller. So trat er u. a. als Strafverteidiger in der RTL-Gerichtsshow Das Jugendgericht auf, seit 2010 hat er mit Christopher Posch – Ich kämpfe für Ihr Recht! ein eigenes Format beim Kölner Sender. tv diskurs sprach mit ihm über seine Arbeit als Strafverteidiger.

 

< zurück