PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Interview in tv diskurs

Joachim von Gottberg im Gespräch mit Hartmut Schröder:

Grenzen, über die man nicht debattieren muss

Tabus als gesellschaftliche Orientierungshilfe

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
14. Jg., 4/2010 (Ausgabe 54), S. 24-29

Kein Zweifel: Was gestern noch als Tabu galt, ist heute nicht selten völlig normal. Während noch vor nicht allzu langer Zeit ein Bundeswehrgeneral entlassen wurde, weil er im Verdacht stand, homosexuell zu sein, ist dies heute selbst für höchste Staatsämter kein Tabu mehr – und das ist auch gut so. Andererseits entwickeln sich auch neue Tabus. Ist es letztlich die öffentliche Empörung, die über das Verschwinden oder Entstehen von Tabus entscheidet? tv diskurs sprach mit Dr. Hartmut Schröder, zzt. des Interviews Professor für Linguistische Kommunikations- und Medienforschung in Frankfurt/Oder.

 

< zurück