PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Jens Dehn:

Intime Einblicke für die Öffentlichkeit

Wenn Filmemacher Aspekte ihres eigenen Lebens dokumentieren

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
19. Jg., 4/2015 (Ausgabe 74), S. 78-81

Filme, in denen der Regisseur Autobiografisches verarbeitet und den Zuschauer an Momenten seiner eigenen Geschichte teilhaben lässt, bilden eine gesonderte Spielart des Dokumentarfilms. Für die Filmemacher ist es oft eine besonders intensive Erfahrung, während der sie durch die Kamera persönliche, offene Fragen ihres Lebens aufarbeiten.

 

< zurück