PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Wolfgang Michaelis:

Mediengewalt und Pornographie

Das japanische Paradox

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
4. Jg., 3/2000 (Ausgabe 13), S. 46-53

Im Gegensatz zu Europa sind Gewalt und Pornographie in den japanischen Medien wesentlich häufiger anzutreffen; die reale Gewalt hingegen geht immer weiter zurück. Für diese der europäischen und amerikanischen genau gegenläufigen Entwicklung werden drei alternative Erklärungen gegeben, die dieses Paradoxon entlarven können.

 

< zurück