PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Gerd Hallenberger:

Wenn das Eckige ins Runde soll

Politische Meinungsbildung und fiktionale Fernsehangebote

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
23. Jg., 3/2019 (Ausgabe 89), S. 44-47

Dr. habil. Gerd Hallenberger ist freiberuflicher Medienwissenschaftler.

Das Thema ist schwierig. Einerseits hat Politik bei vielen Menschen derzeit keinen guten Ruf – „die da oben“ machen ja angeblich doch nur, was sie wollen. Und dann bedeutet fiktionales Fernsehen doch vor allem Spannung und Gefühl, Menschen und ihre Schicksale, egal ob als Tragödie oder Komödie. Aber andererseits kommt beides nicht ohne das jeweils andere aus – politische Meinungsbildung geschieht auch über fiktionale Fernsehangebote, und die kommen gar nicht umhin, wenigstens gelegentlich Politisches oder Politik zu thematisieren.

 

< zurück