PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Bernward Hoffmann:

Zwischen APPetizer und APPlenkung

Digitalisierung in der medienpädagogischen Praxis

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
24. Jg., 2/2020 (Ausgabe 92), S. 18-21

Dr. Bernward Hoffmann ist Professor für Medienpädagogik an der FH Münster im Fachbereich „Sozialwesen“.

Im Alltag sind Apps oft Appetizer, die von Freunden empfohlen wurden, nicht viel kosten dürfen, kurz ausprobiert werden und vielleicht Lust auf mehr machen. Wir Menschen bleiben bei dem hängen, was uns „schmeckt“, was uns nützlich erscheint oder was uns Ablenkung verschafft. Risiken liegen in der „Applenkung“, wenn wir nicht bewusst registrieren (wollen oder können), was die App mit und für uns macht und was im Hintergrund noch alles abläuft. Dazwischen sollten (und können) Lernprozesse kritisches Bewusstsein einstreuen.

 

< zurück